Das gibt es doch nicht wirklich …

… oder?

Das ist wohl der wahrgewordene filmische Traum eines post-pubertären 19 Jährigen, oder?

Hier wird ja alles verwurstet das nur irgendwie im Verdacht steht Klischees zu bedienen. Junge, Junge. Ich kürze die Sache mal ab. Das ist Trash! Und was für einer. Mädels, rotierende Bleiwummen, ultra böse Nazis und eine „super“ Story. Rumms. Da werden doch tatsächlich mehrere spärlich bekleidete Damen während Ihres Öko-Castings bei den Dreharbeiten gestört, nein, nach der Betrachtung des (Kurz-)Trailers ist der Zuschauer bereits selbst gestört. Man beachte den gut gewählten Film- oder sollte ich besser Arbeitstitel sagen: „Bikini-Blitzkrieg“.

Arrrrgghh